Ob Adoption, Patenschaft, Vermisst & Gefunden - dieses Tier sucht

helfende Hände

Sissi

  • 6. Mai 2019

BKH, blau
Kätzin, kastr.
geb. Juni 2010
Stammbaum vorhanden

Sissi ist eigentlich eine Freigängerin (bei gutem Wetter :-), vornehmlich also in Frühjahr
und Sommer), grundsätzlich kann Sissi aber auch als Wohnungskatze gehalten werden,
wenn sie Zugang zu “frischer Luft” z.B. einem Balkon) hat, da sie mit 9
Jahren schon vergleichsweise “bequem” geworden ist
Sie sehr gut sozialisiert – 3 Monate bei der Mutter (d.h.
kratzt/beißt nicht und könnte somit auch problemlos in einer Familie mit
Kindern unterkommen).
Sissi ist kein “Schmusetier”, sondern sehr autark. Sie hält sich zwar gern
und viel in der Nähe ihrer Bezugspersonen auf, aber lässt sich nur dann
“kuscheln”, wenn ihr danach ist. Am besten gefällt es ihr zwischen ihren Menschen zu
liegen und in Ruhe gelassen zu werden. In diesem Zusammenhang zu
erwähnen: Sie lässt sich sehr ungern bürsten, was in der Zeit des
Fellwechsels dazu führt, dass sie ziemlich verstrubbelt aussieht.
Ihre Aktivität ist art- und altersgemäß, d.h. sie schläft tagsüber viel und
wird am frühen Abend mit der “Abendfütterung” aktiv. Das ist in
Frühjahr/Sommer auch die Tageszeit, zu denen Sie ins Freie geht. Zumeist
steht sie dann um 23.00 Uhr wieder vor der Tür und verbringt die Nacht im
Haus.
Bei Freigang: passionierte Jägerin – vorzugsweise Mäuse

Sissi ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: Tel: 0174 – 30 55 810

« ZURÜCK