Ob Adoption, Patenschaft, Vermisst & Gefunden - dieses Tier sucht

helfende Hände

Frida

  • 12. September 2020

Mexikanischer Nackthund
Hündin, kastriert
ca. 4 Jahre

Frida ist ein ca. 4 Jaher junges Mädchen.
Sie ist eine sehr liebe, anhängliche und rücksichtsvolle Hündin.
Frida hat eine Schulterhöhe von ca. 55cm.
Es darf kein Einzelplatz sein, als Zweithund oder auch in einem Rudel, wäre das schönste für sie.

Ein Mexikanischer Nackthund ist freundlich, anhänglich an seine Familie, intelligent, würdevoll und ruhig und hat ein großes Anpassungsvermögen. Fremden gegenüber zeigt er sich üblicherweise misstrauisch.
Die Haut ist dicker und robuster als bei behaarten Hunden. Der Mexikanische Nackthund ist nicht übermäßig kälteempfindlich, vergleichbar mit kurzhaarigen Hunden ohne Unterwolle. Vor Sonnenbrand müssen vor allem die helleren Hautpartien und generell die hellen Nackthunde geschützt werden. Grau-schwarze Nackthunde sind kaum gefährdet, da sie schon die ersten Sonnenstrahlen nutzen, um ihre Pigmente in der Haut anzureichern, so dass aus einem „grauen“ Hund im Winter ein „schwarzer“ Hund im Sommer wird. Ist dem Hund zu heiß, liegt er auch lieber im Schatten.

Frida ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Tel: 0174 – 30 55 810

« ZURÜCK