Ob Adoption, Patenschaft, Vermisst & Gefunden - dieses Tier sucht

helfende Hände

Baghira

  • 5. November 2018

Burma, blau
Kätzin, kastr.
geb. ca 2015/2016

Die hübsche Burma Katze Baghira hat ein menschenbezogenes, freundliches und sanftes Wesen. Sie  ist recht bewegungsfreudig, folgt ihren Menschen überall hin, zeigt sich schmusig und verspielt und eignet sich gut als Familienkatze. Baghira ist eine kleine zierliche Katze mit kurzem, seidig  glänzendem Fell und geschätzt ca. 2-3 Jahre alt.

Die Burma gilt als sehr temperamentvolle, lebhafte, verspielte, unternehmungslustige und intelligente Rasse, die sich viel bewegen muss. Sie ist sehr menschenfixiert, selbstbewusst, gesellig und freundlich. Sie bleibt bis ins hohe Alter kindlich verspielt und weiß ihre Wünsche lauthals einzufordern. Ihre Stimmgewalt steht der der Siam in nichts nach.

Zu anderen Katzen ist Baghira sehr freundlich und sozial und sollte auch möglichst nicht als Einzelkatze gehalten werden. Für sie wünschen wir uns einen liebevollen Platz mit einem etwa gleichaltrigen Katzen-Spielgefährten und der uneingeschränkten Möglichkeit zum Freigang in ruhiger Lage wo sie ihre Energie in der Natur genügend ausleben kann.  Reine Wohnungshaltung ist keine Option. Kinder im neuen Haushalt sollten schon älter sein.

Baghira ist bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: obermeier@notfall-rassekatzen.de
oder Tel: 0174 – 30 55 810.

« ZURÜCK